MINIMUKItastischer Kreativblog – Barfußparcours

Hallo liebe Eltern, hallo liebe Besucher unserer Website,

heute möchte ich euch zeigen, wie ihr ganz einfach, gemeinsam mit den Kindern, einen coolen Barfußparcours für zu Hause bauen könnt. Das gibt Entspannung für geschundene Füße, die oft sehr lange am Tag in Schuhen stecken und es fördert gleichzeitig die Sinneswahrnehmung. Wie fühlen sich die verschiedenen Materialien, über die man drüber läuft, an und welches Geräusch wird dadurch erzeugt? Das geht ganz leicht. Wie immer sind eurer Fantasie keine Grenzen beim Basteln gesetzt. Unter ein Bild als Beispiel.

 Was man dazu braucht:

  • Karton oder dickes Tonpapier
  • Heißklebepistole
  • Schere

Verschiedene Materialien, z.B.

  • Flaschendeckel
  • Fäden
  • Mülltüten
  • Steine
  • Nudeln
  • Eierkarton
  • Legosteine
  • Zweige oder Äste

 Wie macht man es?

Nachdem ihr euch eure verschiedenen Materialien zusammengesammelt habt, klebt ihr sie einfach mit der Heißklebepistole auf dem Karton oder Tonpapier fest und arrangiert die einzelnen Blätter zu einem Parcours. Fertig ist das ganze!

Viel Spaß damit wünsch euch eure Ina