MINIMUKItastischer Kreativblog – Buchempfehlung

Hallo liebe Eltern, hallo liebe Besucher unserer Website,

heute möchte ich euch das Buch „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn“ ans Herz legen. Die Autorinnen sind selber Eltern, die zuerst im Internet einen Blog veröffentlicht haben und später dann diesen Erziehungsratgeber. Der Ein oder andere von euch kennt es sicherlich schon. Ich habe dieses Buch auch bereits einigen Eltern aus meiner Gruppe empfohlen und bekam diesbezüglich positive Rückmeldungen.

Dieses Buch führt mit alltagsnahen Beispielen und aktuellen Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschungen durch die ersten Lebensjahre (bis 4 Jahre) der Kinder, mit besonderem Fokus auf die Trotzphase. Dieses Buch dient, wie jeder andere Ratgeber auch, als Hilfe, um Möglichkeiten aufzuzeigen. Nicht jede Aussage mag passen. Es liefert auf jeden Fall viele Denkanstöße und regt zum Ausprobieren an.

Ihr als Leser/innen könnt euch einfach die Tipps herausziehen, die euch besonders ansprechen und im Alltag für euch umsetzbar sind. Auch ich habe Passagen in dem Buch entdeckt, bei denen ich nicht einer Meinung mit den Autorinnen bin. An anderen Stellen wiederum fand ich es sehr hilfreich und es hat mein Wissen bereichert. Vorteilhaft bei dem Buch ist, dass es ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis besitzt und in Abschnitte eingeteilt ist. So könnt ihr einfach an der Stelle stöbern, wo gerade Interesse besteht.

Was mir persönlich an dem Buch besonders gut gefällt, ist, dass das Buch auf direkte Lösungsansätze verweist und der Blick positiv aufs Kind, sowie gleichzeitig auch auf die Bedürfnisse der gesamten Familie und somit ein gesundes Miteinander gerichtet ist. Außerdem, wird ausführlich erklärt, warum wir Erwachsen und auch die Kids in bestimmten Situationen nun mal so reagieren, wie wir reagieren. Das Buch hat für mich einfach einen tollen „Aha-Effekt“.

Die Autorinnen haben auch einen zweiten Band, den ich selbst noch nicht gelesen habe, veröffentlicht, in dem sie Ratschläge für die Entwicklung im Alter von 5 – 10 Jahren geben. Für den Ein oder anderen ist es bestimmt auch interessant zu wissen, dass es beide Bücher auch als Hörbücher gibt. 🙂 

Ich kann euch nur empfehlen, selbst mal reinzuschauen oder -zuhören.

Leserliche Grüße vom Wasserfloh Sarah S.