MINIMUKItastischer Kreativblog – Malen mit Eiswürfeln

Hallo liebe Eltern, hallo liebe Besucher unserer Website,

jetzt geht es langsam wieder los und das Wetter wird immer schöner, sonniger und wärmer. Diese Zeit ist für fast alle von uns die Schönste, aber ebenfalls auch sehr anstrengend, da man nun mal schnell ins Schwitzen kommt. Nicht nur wir, sondern auch die kleinen Mäuse lieben es also, wenn sie eine erfrischende, spaßige Abkühlung bekommen und eine Idee dafür möchte ich euch heute gerne nahebringen. Es geht um Eiswürfel, mit denen ihr etwas malen könnt.

Ihr benötigt nichts weiter als: Eiswürfelbehälter (oder kleine Silikon Muffinförmchen) flüssige Malfarbe (z.B. Fingermalfarbe) ein paar Löffel, Zeitungen und etwas Wasser

Und so geht es: Legt eine Zeitung als Unterlage für eure Behälter auf den Tisch. Die Farbe füllt ihr bis zur Hälfte in die Eiswürfelbehälter und rührt dann mit einem Löffel ein wenig Wasser rein, so dass die Behälter insgesamt zu ca. dreiviertel voll sind.

Wichtig ist, dass ihr Wasser und Farbe gut vermischt. Das Ganze lasst ihr im Tiefkühlfach gefrieren. Nach ca. 24 Stunden holt ihr die entstandenen Farbeiswürfel aus dem Tiefkühlfach und löst diese aus der Silikonform. Beim Schmelzen wird die Farbe freigesetzt und es entstehen erfrischende Farbbilder. Die Farbe ist natürlich ganz leicht auch wieder abwaschbar!

Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂

Liebe Grüße Euer Wasserfloh Sarah B./Borchi