MINIMUKItastischer Kreativblog – Serviettenblumen

Liebe Familien der Wasserflöhe, Dschungelkäfer und Seepferdchen, liebe Besucher unserer Website,

heute melde ich mich mit einem Basteltipp für wunderschöne Serviettenblumen.

Die Bastelanleitung eignet sich für ältere (Geschwister)Kinder. Aber auch unsere „großen“ Minimukis (2-3-Jährige) können sie mit Unterstützung basteln.

Die Blumen sehen nicht nur süß im Kinderzimmer aus, sondern eignen sich z.B. auch als Deko im Wohnzimmer, Tischschmuck beim gemeinsamen Essen oder für die Fensterbank bei Oma und Opa. Sie verwelken nie und nehmen es euch nicht übel, wenn sie nicht gegossen werden.

Material:

  • Eine Serviette pro Blume

optional:

  • Schere
  • Schaschlikspieße
  • (grüne) Fingermalfarbe / Tusche + Pinsel
  • (grünes) Krepppapier

Das Blümlein erblüht wie folgt:

  1. Die Serviette der Wahl auf den Tisch legen: oben und rechts befinden sich die geschlossenen Kanten, sodass man die Serviette nach obenhin aufklappen könnte
  1. von der rechten Seite schneidet oder reißt man jetzt einen circa 1-2 cm breiten Streifen ab, diesen legt man erstmal zur Seite
  1. Serviette nach oben aufklappen und dann fächerförmig falten
  1. Papierstreifen nehmen, aufklappen, sodass er die volle Länge hat
  1. dann vorsichtig, mittig um die derzeitige „Serviettenschleife“ knoten (Doppelknoten)
  1. Überschüssiges Band abschneiden / reißen.
  2. Serviettenschichten Stück für Stück vorsichtig auseinanderziehen (es ist nicht schlimm, wenn euch mal ein Blütenblatt reißt. Das fällt später gar nicht auf 🙂 )

Stiel oder kein Stiel? Das ist hier die Frage 😉

Jetzt könnt ihr noch einen Schaschlikspieß in die Blume piksen, falls ihr sie in die Vase stellen wollt. Die Spieße können natürlich noch bemalt oder mit Krepppapier umwickelt werden.

Tipp: z.B. ein Küchenschwamm könnte in die Vase gelegt werden, damit der Schaschlikspieß hineingesteckt werden kann und so mehrere Blumen toll halten. Mit einem Tröpfchen Parfüm oder Duftöl riechen eure Blümchen auch ganz herrlich (:

Hier ist für euch eine externe Videoanleitung von Youtube:

Viel Spaß beim Basteln und hinterher mit euren Rosen oder Nelken =)

Sarah, der Wasserfloh