MINIMUKItastischer Kreativblog – Vogelhäuschen basteln

Hallo liebe Eltern, hallo liebe Besucher unserer Website,

Alle Vögel sind schon da…

heute zeige ich euch, wie ihr aus einem Tetrapack (Milch/Saft-Tüten) ganz einfach ein Vogelhäuschen mit eurem Kind basteln könnt.

Dazu benötigt ihr Folgendes:

– 1 Milch/Saft-Tüte
– weiße Blätter und/oder bunte Schnipsel aus Papier
– Wachsmalstifte
– Klebestift
– eine Wäscheklammer
– Schere
– kleiner Zweig oder Ähnliches
– Schablone von einem Vogel.

Und so geht’s…

– Die Milch/Saft-Tüte richtig mit Wasser ausspülen.
– Da die Saft-Tüte mehrere Seiten hat, könnt ihr sie auch unterschiedlich gestalten …ganz wie ihr es mögt
– Weißes Papier zurechtschneiden, sodass es auf eine der Seiten oder auf alle passt (je nach Variante)
– Das weiße Papier auf die gewünschte Seite kleben und mit Wachsmalern bemalen
– Bunte Papierschnipsel ausschneiden: Die größeren Kinder können unter Begleitung eines Erwachsenen die Schnipsel selbst schneiden;  die kleineren Kinder können Schnipsel reißen


– Den Kleber mit dem Klebestift auf die Oberfläche auftragen und die bunten Schnipsel darauf verteilen bis die Seite vollständig bedeckt ist
– Ist alles fertig gestaltet, einfach auf die Vorderseite der Saft-Tüte einen Kreis aufzeichnen und ausschneiden.
– Kurz unterhalb des Loches ein weiteres kleines Loch einstechen für den Zweig/ die Sitzstange


– Die Vogelschablone ausschneiden (Klebelasche nicht vergessen) und mit Klebstoff auf der Wäscheklammer befestigen

Nun könnt Ihr das Vögelchen auf den Zweig klemmen, fertig. 🙂
Viel Spaß beim Nachbasteln 

Eure Nadine