Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/21/d653743090/htdocs/wp-content/themes/kidscare/admin/includes/type-reviews.php on line 187

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/21/d653743090/htdocs/wp-content/themes/kidscare/admin/includes/type-reviews.php on line 187

Gruppenräume

Die je 45 qm großen Räume der drei Gruppen sind das Zentrum des Tagesgeschehens.

Sie sind sehr ähnlich aufgebaut und liebevoll gestaltet. Hier finden die Kinder eine Atmosphäre die ihnen sowohl Geborgenheit als auch Anregung bietet.

In jedem Gruppenraum sind unterschiedliche Spielbereiche für die Kinder eingerichtet.

Ein wichtiger, sehr begehrter Treffpunkt ist das Kinderspielhaus mit einer kleinen Küche und einer Puppenecke. Ein weiterer Spielmagnet ist eine Kiste mit Verkleidungsutensilien. Viele große und kleine Spiegel sind an verschiedenen Stellen im Raum angebracht. So können die Kinder sich, aber auch den Raum aus verschiedenen Perspektiven betrachten und erleben.(sh. auch Reggiopädagogik)

In einer Bauecke, die ihre eigene abgegrenzte Nische hat, ist Platz für Konstruktionsspiele mit Bauklötzen, dem Aufbau der Holzeisenbahn, ist Standort einer Kinderwerkbank und Aufbewahrungsort der Spielzeugautos.

In zwei Gruppenräumen sind das Kinderspielhaus und die Bauecke überbaut. Die obere Ebene, die über eine kleine Treppe zu erreichen ist, lädt die Kinder zu ruhigen Spielen und zum Träumen ein, bietet aber auch eine Möglichkeit, den Raum aus einer anderen Perspektive zu erleben.

Von hier aus gelangt man auch zur Rutsche. Unten angekommen, stehen die Kinder vor einer Anordnung von kleinen Tischen und Stühlen. Hier wird gemeinsam gegessen, gespielt und gebastelt.

Eine gemütliche Couch als Ruhe- und Rückzugsplatz ist ein weiterer wichtiger Ort im Gruppenraum. Kissen laden zum Ausruhen ein, Kuscheltiere zum Schmusen und eine große Auswahl altersgerechter Bücher zum Verweilen.

Die Gruppenräume verfügen über direkte Zugänge zum Außengelände.

Der Sanitärbereich jeder Gruppe ist direkt vom jeweiligen Gruppenraum zugänglich.

Ein fest installierter Wickeltisch, den die Kinder über eine wegklappbare Leiter erklettern können, eine angrenzende, auf Arbeitshöhe installierte Dusche, zwei Kinderhandwaschbecken und zwei Kindertoiletten stehen für die Kinderpflege zur Verfügung.(siehe Tagesablauf) Die Kindertoiletten sind vom übrigen Sanitärbereich noch einmal durch eine Schiebetür getrennt.

Der Toiletten- wie auch der Sanitärbereich sind vom jeweiligen Gruppenraum über die Schiebetür mit großem Glasausschnitt einsehbar.